Erik von Grawert-May: Himmlischer Glanz.

 

Autor: Erik von Grawert-May
14x21cm, 164 Seiten, gebunden, fadengeheftet, Leseband
Erscheinungsdatum: 10.11.2016
ISBN: 978-3-941461-17-6
14,90 Euro
Bestellen

cover_grawert_may
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Eine Verwechslung mit dem Schriftsteller Martin Mosebach lässt Erik von Grawert-May die Rolle des Doppelgängers einnehmen. Er wird vom Licht beschienen, sieht die Welt neugierig und gewitzt durch die Brille des Originals.

Das geborgte Leben darf sich hoch fühlen, emporgehoben in jene glänzenden Sphären, in die er von seinem Zwilling entführt wird: Als Flaneur sucht er den Einstieg ins Paradies und entdeckt eine Welt, die es als Versprechen wach hält: geheimnisvolle Bibliotheken, weibliche Waghalsigkeiten, Preußens Arkadien, Goethe in Italien, höfische Träume, das Duzen Gottes, rudernde Revolutionen, Fortuna, Pinien und Platanen.

Der hohe Blick beim Wandeln auf dünnem Eis.

Lesungen und Veranstaltungen

11.10.2016 Buchpräsentation Wolff&Eber-Salon, Kulmbacher Straße 15, 10777 Berlin